Streit-
beilegung

STREITBEILEGUNG

In der Windindustrie und bei Infrastrukturprojekten wird es gängige Praxis, dass Anlagen- und Fertigungsaufträge eine Bestimmung für eine alternative Streitbeilegung enthalten. Wir bei CARNEADES wissen, wie wichtig es ist, einen klaren Prozess zu haben und eine hochwertige Dokumentation für jede Form der Streitbeilegung bereitzustellen. Dabei konzentrieren wir uns insbesondere auf die Unterstützung der folgenden Verfahren:

FORENSIC DELAY ANALYSIS

Die Bewertung des gestörten Bauablaufs ist die Kernaufgabe zur Bearbeitung eines jeden Behinderungssachverhaltes. Hierzu setzen wir Spezialisten in der Forensic Delay Analysis ein.

Die vom Bundesgerichtshof immer wieder geforderte bauablaufbezogene Darstellung von Ansprüchen ist nur über diese Fachdisziplin zu erreichen.

Durch genaue Kenntnis der Anforderungen und der wesentlichen Einflussgrößen kann auf der anderen Seite der häufig umfangreiche, komplizierte und verworrene Sachverhalt von CARNEADES effizient in eine geordnete Anspruchsstruktur überführt werden. Dazu bedienen wir uns zahlreicher Tools und Softwareanwendungen.

DISPUTE ADJUDICATION PROCEDURES

Viele Anlagenbauverträge sehen heute die Einrichtung eines Dispute Adjudication Boards zur Streitbeilegung vor. Dieses Board wird in der Regel mit vertragserfahrenen Senior-Ingenieuren oder mit Juristen besetzt.

Die Dispute Adjudication Procedures unterscheiden sich jedoch erheblich von gängigen Gerichtsverfahren. Dieses ist bei der Vorbereitung so eines Verfahrens besonders zu beachten. Bereits bei der Auswahl und Besetzung der Board Member ist große Sorgfalt notwendig. Dazu ist ein möglichst großes internationales Netzwerk von entsprechenden Experten nützlich. CARNEADES kann durch die Beteiligung an internationalen Verfahren im Bau und Anlagenbau auf ein solches Netzwerk zurückgreifen.

DAB-Verfahren werden vom Board oft relativ frei gestaltet und sollen eine schnelle Entscheidung erleichtern. Das setzt hohe Anforderungen für die Aufbereitung des Statement of Claim oder des Statement of Defense, sowie der weiteren Verfahrensdokumente oder Beweismittel voraus. Die notwendige Dokumentation erfordert für einen Erfolg, bereits in der Erstellung einen sehr hohen Spezialisierungsgrad, wobei CARNEADES hier besonders verhandlungsstrategischen Aspekten großes Augenmerk einräumt.

ARBITRATION

Gegenüber dem DAB-Verfahren zielt die Arbitration oder das Schiedsverfahren auf eine juristische Streitentscheidung durch ein privates Gerichtsverfahren. Dadurch können gegenüber dem öffentlichen staatlichen Gerichtsverfahren der besondere bau- oder anlagenbaubezogene Sachverstand im streitentscheidenden Gremium sowie auch das Bedürfnis nach Geheimhaltung für die Parteien sichergestellt werden.

Im Zusammenwirken mit der vom Kunden als Prozessvertreter beauftragten Rechtsanwaltskanzlei bereitet CARNEADES den Sachverhalt, der den streitigen Ansprüchen zugrunde liegt, in der erforderlichen Form auf und bearbeitet die kaufmännischen Bestandteile der Ansprüche. Da es sich dabei häufig um Ansprüche im zwei- bis dreistelligen Millionenbereich handelt, stellt CARNEADES dazu ein mehrköpfiges interdisziplinäres Team auf. Dieses vereint die erforderlichen Spezialisten mit der für den aktuellen Fall notwendigen Expertise.

Ausgewählte Dienstleistungsbeispiele:

  • Streitbeilegungsverfahren
  • Board Auswahl
  • Dokumentation, Beweissammlung und -erstellung
  • Verhandlungsstrategie
  • Klageschrift
  • Verwaltung von DAB-Verfahren