compact training - Einstieg in das Vertragsrecht im Anlagenbau

  • Seminar ID:
  • Datum: 06. Februar 2019
  • Uhrzeit: 9:00 - 17:00 Uhr

Ansprechpartner:

Trainingskoordination:
Tel.: +49 40 6370730-0
Fax: +49 40 6370730-9

Email: contact@carneades.com

Veranstaltungsort:

Carneades Project Services GmbH, Überseering 4, 22297 Hamburg

Ihre Vorteile:

  • Neues aus der Praxis
  • Erfahrene Dozenten
  • Verständlich für Nichtjuristen
  • Mit Zertifikat
< zurück zur Seminarübersicht

Einstieg in das Vertragsrecht im Anlagenbau

Fokus: Offshore Wind

  1. Einführung in vertragliche Grundlagen
    • An den Beispielen BGB, VOB/B, FIDIC und dem Begriff der Vertragsfreiheit
  2. Unterscheidung der wesentlichen Vertragstypen
    • Nach Vertragsgegenstand – Fokus Werkvertrag
    • Nach Leistungsbeschreibung – Fokus
      Detaillierte / funktionale Leistungsbeschreibung
  3. Unternehmereinsatzformen
    • Einzelunternehmen vs. Generalunternehmer
    • GÜ, TU, TÜ, Nach- und Nebenunternehmer
    • Zusammenarbeitsformen (ARGE, Konsortium)
  4. Vertragsentstehung
    • Rechtsfragen des Vertragsschlusses
    • Vollmacht
    • Formvorschriften
    • Fokus: Risikomanagement
    • Exkurs: Anlagenbau Offshore
  5. Wirksamkeitsprobleme durch das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-Recht)
    • Praktischer Teil mit Übung:
      AGB-Regelungen zu Vertragsstrafen und Vertragssicherheiten – wie verhalte ich mich in der Verhandlung?
    • Rechtliche Grenzen von Vertragssicherheiten und Vertragsstrafen – was ist erlaubt?
    • Rechtssicheres Verhandeln von AGB-Regelungen – wie vermeide ich nachfolgende Unwirksamkeiten oder Ausschluss?
  6. Praktische Überlegungen zu den wichtigsten Vertragsbestandteilen
    • Vertragssicherheiten
    • Zahlungsplan, Terminplan
    • Leistungsänderung, Leistungsbeschreibung
    • Engineeringprozess, Dokumentenfreigabe
    • Abnahme
  7. Praktischer Teil mit Übung
    • Die Abnahme im Anlagenbau und die Besonderheiten an einem Offshore-Beispiel
SEMINAR ANFRAGE / TEILNAHME